Bei der (Neu-)Gestaltung eines Lagerhauses gibt es zwei sehr wichtige Aspekte zu berücksichtigen: Effizienz und Sicherheit. Es gibt eine Reihe von niedrigschwelligen Maßnahmen zur Verbesserung der Effizienz. Der Sicherheitsaspekt ist jedoch nicht weniger wichtig. Immerhin ist ein sicheres Design Ihres Lagers entscheidend für jedes Unternehmen,da Unfälle enorme Folgen haben.

Tipps für ein sicheres Design Ihres LagersBei der Bestimmung der Gestaltung eines Lagers ist es das Ziel, einen optimalen Warenfluss zu erreichen. Sicherheit ist nicht immer eine Priorität in diesem Verfahren. Dies ist verständlich, da die Erhöhung der Sicherheit keinen direkten Einfluss auf den Primärstrom hat. Die indirekten positiven Auswirkungen von höherer Sicherheit im Lager sind nicht immer sofort zu erkennen. Aus diesem Grund ist es vielleicht schwieriger, darüber nachzudenken, was genau durchgeführt werden soll, um die Sicherheit im Lager zu erhöhen. Deshalb haben wir eine Reihe von Tipps aufgeführt.

Verkehrsplan

Ein Lager ist in der Regel ein Raum, in dem viel Bewegung stattfindet. Viele verschiedene Arten von Verkehr sind ständig in Bewegung. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, einen Verkehrsplan zu haben. Dieser Plan kann dazu verwendet werden, um die verschiedenen Arten von Datenverkehr festzulegen. Natürlich hat jedes Lager nicht nur seine eigenen Eigenschaften und Bedürfnisse, sondern eine gemeinsame Bestimmung der Zonentypen:

    • Lagerung;
    • Fußgänger,
    • Fahrzeuge;
    • Parkplatz:


Fahrzeuge von Fußgängern trennenDie Zonen für die Lagerung sind oft schon deutlich unterscheidbar, weil es Gestelle oder Paletten oder so ähnliche Dinge gibt. Zwei Zonen sind jedoch besonders wichtig hervorzuheben: Fußgängerzonen und Fahrzeugzonen. Parkzonen sind optional.

Fahrzeuge von Fußgängern trennen

Gabelstapler sind oft unverzichtbar in einem Lagerhaus. Leider sind bei vielen Unfällen Gabelstapler mit im Spiel. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, das Lager so zu gestalten, dass der Gabelstapler optimal im Lager eingesetzt werden kann, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Eine Maßnahme, die dazu beiträgt, hält Fußgänger und Gabelstaplern so weit wie möglich  in getrennten Zonen. Klar angeben, welche Zonen zu welchem ​​Zweck gedacht sind. Eine der Möglichkeiten, wie dies leicht erreicht werden kann, ist durch Symbole auf dem Boden. Markieren Sie die betreffenden Zonen mit einem Piktogramm eines Gabelstaplers und einem Piktogramm eines Fußabdrucks  oder eines Fußgängers.

Aufprallschutz

Leider sind für die verschiedenen Zonen Markierung nicht immer ausreichend. Ein Fahrzeug kann immer noch an einem Ort landen, wo es nicht hingehört. Zum Schutz kritischer Objekte und Maschinen, und um das Risiko von Unfällen zu verringern, ist es sinnvoll,

Schutz-Racks

Schutz-Racks

Es ist wichtig, die Racks (Gestelle) zu schützen. Besonders; wenn sie neben Verkehrswegen für Gabelstapler oder andere Fahrzeuge platziert sind. Das bieten Eckenschützer als Schutz vor Crashs. Sie können die Ecken und jedes Rack mit einem L-förmigen Anfahrschutz schützen. Die Rack-Beine, die nicht an der Ecke eines Racks sind, können durch einen U-förmigen Anfahrschutz geschützt werden. Anstelle eines U-förmigen Ecken-Schutzbügels kann auch ein flexibler A-Safe Aufprallschutz installiert werden.

Schutz für Pfeiler und Säulen

Wenn ein Lager sehr groß ist, gibt es für die Tragekonstruktion des Daches meist Säulen oder Pfeiler. Diese sollten stark genug sein, um einen Treffer hinzunehmen. Jedoch können wiederholtes Anfahren oder Kollisionen zu Problemen führen. Anfahrschutz für Säulen und Pfeiler bieten Schutz vor ernsthaften Schäden an Säulen oder Pfeilern.

Schutz für Maschinen

Maschinen sind oft teuer und wesentlich für die Primärprozesse im Unternehmen. Dies bedeutet: Das letzte, was Sie sich wünschen, ist, dass etwas mit Ihren Maschinen passiert. Um die Investitionen in Maschinen zu schützen, empfehlen wir Ihnen, diese abzuschirmen und mit Hoop-Aufprallschutz zu schützen Zumindest sollten die Schutzvorrichtungen in allen Zonen aufgestellt werden, in denen Maschinen in der Nähe von Transportstraßen stehen. Es ist ratsam, Hoop-Aufprallschutz mit Unterfahrschutz zu verwenden. Auf diese Weise kann die Gabel des Gabelstaplers nicht unter der Schutzhaube hindurch gefahren werden.

Haben Sie noch Fragen zur Lagergestaltung? Sprechen Sie uns an und nehmen Sie Kontakt auf.